DIN EN 511 - Kälteschutz

Handschuhe zum Schutz vor Kontakt- und Konvektionskälte bis -50 °C sind in dieser Norm zusammengefasst. Das Piktogramm „Kälterisiko“ gibt mit dem Zahlencode die Schutzeigenschaften der Handschuhe bezüglich Konvektionskältefestigkeit, Kontaktkältefestigkeit und Wasserfestigkeit wieder. Zusätzlich müssen die Handschuhe eine Abrieb- und Reißfestigkeit entsprechend der Leistungsebene 1 aufweisen.

A Konvektive Kälte (0 – 4)
B Kontaktkälte (0 – 4)
C Wasserdichtheit (0 – 4)